Erziehung /
Stressfrei Gassigehen /
Wo gibt es gute Auslaufgebiete?

„Sitz, Platz, Aus – das kleine Einmaleins“


Gefragt von Marianne

Wo gibt es gute Auslaufgebiete?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Marianne,

das hängt natürlich davon ab, wo du wohnst. In großen Städten gibt es offizielle und "inoffizielle" Auslaufgebiete, über die im Internet, beim Tierarzt, im Zoofachgeschäft oder einfach über jeden anderen Hundehalter Infos zu bekommen sind. Auf dem Lande ist es meistens einfacher, die nächste grüne Oase zu finden, aber Achtung: Brut und Setzzeit

Besonders gut gefällt uns der Service von Stadthunde.com. Hier mal eine Kostprobe für Köln - genauer gesagt das Auslaufgebiet am Bachstelzenweg:

Von der Frage, ob es Kotbeutel gibt über Zugang zu Wasser, Beleuchtung, Parkplätze, Licht - bis zu der Feststellung, wie hoch der "Flirtfaktor" in diesem Auslaufgebiet ist, hier findet man Interessantes, Amüsantes und Wissenwertes. Einziges Manko, die Prüfer waren schon vor mehreren Jahren unterwegs, es kann sich zwischenzeitlich Einiges verändert haben.

Andere Hundehalter im neuen Wohngebiet ansprechen erscheint generell eine gute Vorgehensweise zu sein. Wenn einem die Person am anderen Ende der Leine auch noch sympathisch ist, dann einfach mal zu einer "Sightseeingtour auf 4 "Pfoten" verabreden?

 



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Tricktraining

Artikel der Woche:
Tricktraining

Zum Artikel
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Letzte Woche:
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Hier nachlesen