Erziehung /
Richtig Erziehen /
Wie stehen Sie zu prominenten Hundetrainern, wie z.B. Martin Rütter?

„Sitz, Platz, Aus – das kleine Einmaleins“


Gefragt von Birte

Wie stehen Sie zu prominenten Hundetrainern, wie z.B. Martin Rütter?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Birte,

Hundetrainer in Funk und Fernsehen leisten Großartiges - weil sie die Wichtigkeit gut erzogener Hunde in der Öffentlichkeit publik machen. Indem sie Hundehaltern auf eine humorvolle Art einen Spiegel vorhalten, der ihnen zeigt, dass oft das "andere Ende der Leine" wieder in die Schule gehen sollte.

Aber alle Hundetrainer, auch die bekannten, kommen nicht drumherum, sich weiterzubilden und die neuen Erkenntnisse (z.B. zu Lernverhalten) aus der Wissenschaft anzuwenden.

Hier hat schon an vielen Stellen ein Umdenken stattgefunden, vor allem, was stark aversive ( und damit tierschutzwidrige) Hundeerziehung angeht.

Die Bestrebungen der Gesetzgebung (z.B. die Prüfung von Hundetrainern nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f Tierschutzgesetz) mit der  Zielsetzung den Beruf Hundetrainer zu konsolidieren, gehen in die richtige Richtung. 



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Tricktraining

Artikel der Woche:
Tricktraining

Zum Artikel
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Letzte Woche:
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Hier nachlesen