Ernährung /
Reaktion auf Futter /
Ich habe gehört, dass Lockstoffe in Tiernahrung eingesetzt werden, um das Futter...?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Anita

Ich habe gehört, dass Lockstoffe in Tiernahrung eingesetzt werden, um das Futter schmackhafter zu machen. Stimmt das?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Anita, wir können dich beruhigen, denn künstliche Lockstoffe oder Aromastoffe, die unsere Vierbeiner quasi süchtig machen, gibt es nicht. Die meisten Hunde ziehen einfach ein besonders schmackhaftes Produkt anderem Futter vor, daher kann man allenfalls von einem Gewöhnungseffekt reden. Weitere Informationen findest du hier.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Tricktraining

Artikel der Woche:
Tricktraining

Zum Artikel
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Letzte Woche:
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Hier nachlesen