Ernährung /
Reaktion auf Futter /
Hallo, wir haben unserem Hund das Pedigree Vital Protecion Light gekauft, weil s...?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Harald

Hallo, wir haben unserem Hund das Pedigree Vital Protecion Light gekauft, weil sie etwas kräftig geworden ist. Seit dem hat sie fast nur dün

default Expertenteam antwortet:

Hallo Harald,

leider ist deine Frage nach 140 Zeichen gekappt worden, vermutlich wolltest du uns sagen, dass dein Hund nur dünnen Kot nach der Futterumstellung zeigt? Ich habe daher diese Frage an unsere Fachabteilung Qualitätssicherung weitergeleitet und du wirst schnellst-möglich kontaktiert. Hilfreich ist es zu wissen, welches Futter dein Hund vorher bekommen hat, ob er auf Futterwechsel schon mal auffällig reagiert hat, ob Unverträglichkeiten oder Allergien bekannt sind, wann die letzte Wurmkur gewesen ist, und und und. Dann können wir zusammen die Ursachenforschung eingrenzen.



1 Kommentare

Am 11.11.2014 kommentierte Kundenbetreuung :

Guten Tag aus Verden, sicherlich kannst du nachvollziehen, dass wir zu den von dir genannten Symptomen deines Hundes keine Ferndiagnose abgeben können. Versichern können wir dir, dass unsere Rohmaterialien und auch das Fertigprodukt strengen Kontrollen unterliegen, sowohl durch eigene Einrichtungen als auch durch das zuständige Veterinäramt. So gewährleisten wir, dass nur einwandfreie Ware unser Haus verlässt.

Bedacht werden sollte, dass es tatsächlich verschiedene Ursachen für Durchfall geben kann. In den seltensten Fällen ist der Grund bei vorgefertigter Tiernahrung zu suchen. Wir wissen aus Erfahrung, dass es immer wieder Tiere geben kann, die auf einen bestimmten Inhaltsstoff mit einer Unverträglichkeit reagieren. Solche Beeinträchtigungen kennen wir auch bei Menschen, dass sie nur bestimmte Lebensmittel zu sich nehmen dürfen. Ist dir so eine Unverträglichkeit bei deinem Hund bekannt?

Bei deutlichem Übergewicht empfehlen wir eine spezielle, hochwertige Diätnahrung mit reduziertem Kaloriengehalt, mit der dein Tier rundum ausreichend versorgt ist - z.B. von Royal Canin. Bei weiteren Fragen erreicht du das Royal Canin-Team unter 0221/93706050!

Viele Grüße, Melly vom Expertenteam


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Alarmanlagen, Sicherheitstüren – oder doch lieber einen Hund?

Artikel der Woche:
Alarmanlagen, Sicherheitstüren – oder doch lieber einen Hund?

Zum Artikel
 Hunde im Bett

Letzte Woche:
Hunde im Bett

Hier nachlesen