Dream Team /
Hunde am Arbeitsplatz /
Lasst Ihr Euren Hund im Büro freilaufen?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“

0
0

Gefragt von Karsten

Lasst Ihr Euren Hund im Büro freilaufen?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Karsten,

wir können dir diese Frage zumindest für das Großraumbüro in Verden beantworten.

Nein, die Hunde sind entweder auf dem Platz sicher "abgelegt" oder, wenn das nicht verlässlich geht, angeleint. Auch beim Gehen durchs Büro erwarten wir, dass die Hunde an der Leine geführt werden. Die Gründe dafür:

  • wenn mehrere Hunde im Büro sind, verhindern wir so ungewollt engen Kontakt (man kann sich ja für draußen zum Gassigehen verabreden, damit die Hunde sich kennenlernen und miteinander toben können)
  • Kollegen mit Hundephobie oder Hundehaarallergie werden dadurch rücksichtsvoll behandelt und fühlen sich wertgeschätzt
  • man fällt nicht über Hunde, die dort liegen, wo man sie nicht vermutet, und muss auch nicht darüber steigen
  • die Hunde werden nicht von wohlwollenden Kollegen mit Leckerlie verwöhnt, wenn Herrchen gerade ein wichtiges Telefonat führt und "abgelenkt" ist.

Unsere Regeln für Hundehaltung im Büro findest du hier.


0
0

0 Kommentare


Kommentieren

Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Erinnern
Ein Mix aus Trocken- und Nassfutter

Artikel der Woche:
Ein Mix aus Trocken- und Nassfutter

Zum Artikel
Tierische Nebenerzeugnisse

Letzte Woche:
Tierische Nebenerzeugnisse

Hier nachlesen