Dream Team /
Brauche ich ´ne Frisur? /
Waschen, Schneiden , Legen für Hunde, bisschen übertrieben, oder?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“


Gefragt von Svenja

Waschen, Schneiden , Legen für Hunde, bisschen übertrieben, oder?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Svenja,

die Fellstruktur ist bei den mehr als 430 Rassen sehr unterschiedlich und für viele langhaarige oder rauhaarige ist die richtige Pflege fürs Wohlbefinden (loose Haare können höllisch jucken) und eine gute Haut - und Fellbeschaffenheit sehr wichtig.

In verfilzten Haaren können sich Dornen oder Ungeziefer hervorragend einnisten, die Talgdrüsen in der Haut können das Fell nicht mehr "einfetten" und damit unempfindlich gegen Feuchtigkeit machen. 

Ungepflegte Hunde riechen meist sehr intensiv, das kann in der Wohnung auf Dauer recht penetrant werden.

Seinen Pudel "rosa" färben zu lassen  ... ja, das kann wohl nur als "übertrieben" bezeichnet werden.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Tricktraining

Artikel der Woche:
Tricktraining

Zum Artikel
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Letzte Woche:
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Hier nachlesen